Energieallianz Glarus gegründet

Im Herbst 2009 wurde die politisch neutrale "Energieallianz Glarus" gegründet. Sie verfolgt als erstes Ziel, Glarus Nord mittelfristig zu einer energie-autarken Region bzw. Gemeinde zu machen und gleichzeitig ein möglichst grosser Anteil der Wertschöpfung in der Region zu behalten.

Es geht den Initianten vorallem darum, dass Projekte umgesetzt werden und nicht nur darüber diskutiert wird. Zur Zeit sind 14 Personen aktiv dabei, aus allen Lagern der Politik, Industrie und EW's. Wie der Name impliziert, plant die Energieallianz Glarus früher oder später auch ausserhalb von Glarus Nord aktiv zu werden.

Link zur Website der Energieallianz Glarus